Hemprich Tophof Architekten

 

Wohnen in den Ministergärten
Auftraggeber: WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte mbH WBM bis 2003,
B.Ä.R. Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG ab 2011
Standort: Berlin
Planung: 2002, 1.Preis, 2002/2003, seit 2011
Fläche: 27.500 m² BGF

Im Wettbewerb "Wohnen in den Ministergärten" der Wohnungs­bau­gesellschaft Mitte WBM, in Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung prämiert, wurde das Projekt im Auftrag der WBM bis Ende 2003 vergabereif geplant. Mit geringen Änderungen wurde im Jahr 2011 eine erneute Baugenehmigung erteilt.

 

zurück

links rechts