Hemprich Tophof Architekten

 

Ernst-Reuter-Platz
Städtebauliches Workshopverfahren
Auftraggeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Abteilung II
Planung: 2012
Standort: Berlin

Die Zukunft des Ernst-Reuter-Platzes ist die TU. Oberstes Ziel sollte die Stärkung der TU und UdK sein. Die Entwicklung des Campus ist ein "Work in Progress", mit dem späteren Ziel eines neuen und erweiterten Masterplans. Die derzeitigen Handlungs­schwerpunkte sollten die städtebauliche Verknüpfung und die Verdichtung in Richtung Landwehr­kanal für Nutzung für Studenten sein.


zurück

links rechts