„Wohnen in den Ministergärten“, Berlin, 1. Preis

Realisierungswettbewerb „Wohnen in den Ministergärten“

 

Auslober: Wohnungsbaugesellschaft-Mitte mbH
Standort: Berlin
Wettbewerb: 2002, 1.Preis

 

In unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tors gelegen, bilden diese beiden Blöcke die neue westliche Blockkante zum Holocaust-Mahnmal und zum Tiergarten. Das Projekt wurde bis zum Verkauf des Gesamtgrundstücks Ende 2003 vergabereif durchgeplant. Nach Überarbeitung der Bebauungs­pläne wurde die Planung des Projekts durch die neuen Eigentümer im Jahr 2011 wieder aufgenommen.

Category
Architektur, Wettbewerbe