Colbestraße 5+7, Berlin

Colbestraße 5+7

 

Auftraggeber: WBF Wohnungsbaugesellschaft Friedrichs­hain mbH
Standort: Berlin
Fertigstellung: Ende 2016
Fläche: ca. 5.600 m² BGF

 

Das Grundstück befindet sich in Berlin-Friedrichs­hain in einer Querstraße der Frankfurter Allee. Der Neubau schließt eine Baulücke zwischen einem Haus aus der Gründerzeit und einem Plattenbau. Die bestehende Remise auf dem Grundstück aus Backstein wird erhalten und an den Neubau angeschlossen. Im Neubau werden 69 Wohnungen und 5 Gewerbeeinheiten errichtet.

Category
Architektur, realisiert, Wettbewerbe