Hemprich Tophof Architekten

 

Denkmal
Schumannstraße 14, Berlin
Auftraggeber: Schumannstraße 14 GbR
Standort: Berlin
Bezug: 2007
Fläche: 2.000 m² BGF
 
Die Ursprungsgebäude gehören zu den ältesten Gebäuden der Friedrich-Wilhelmstadt und stammen aus der Schinkelzeit. Der Gebäudeteil Schumann­straße ist intern mit dem Deutschen Theater verbunden und beherbergt die Kasse und Büros während die prominente Ecke als Wohn­gebäude mit je einer Wohnung auf der Etage neu konzipiert wurde. Das DT erhielt ein neues Treppenhaus, das gleichzeitig den Ausbau des Daches mit Dachterrasse ermöglichte.


zurück

links rechts